BKJPP - Landesgruppe Bayern

Herzlich willkommen auf unserer Präsenz im Netz

 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Hinweise zu Terminen, Förderprogrammen und Veranstaltungen  - scrollen Sie bitte einfach nach unten.

 

Aktuelle Pressemitteilungen finden Sie unter dem Menuepunkt "Presse".

Januar 2021

Psychisch kranke Kinder und ihre Familien im Lockdown

Ein Beitrag von Ulrike Ostner, BR
Interviewbeitrag:
https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/notizbuch/gespraech-mit-dr-jakob-nuetzel-vom-bkjpp-100.html

Es geht in dem Beitrag darum, wie psychische kranke Kinder und Jugendliche Corona erleben, welche Erfahrungen wir Kinder- und Jugendpsychiater dabei machen und worauf wir zum Wohle der Kinder hinweisen wollen.

Januar 2021

 

Offene Briefe

Der erweiterte Vorstand des BKJPP Bayern hat zwei Briefe verfasst bezüglich einer Notbetreuung für psychisch kranke und entwicklungsverzögerte Kinder in den bayerischen KiTas und Grundschulen während des verschärften Lockdowns ab 11. Januar 2021:

Nächste Landesgruppen- und Vorstandssitzungen:

 

  • Landesgruppensitzung - online:
    Samstag, den 13. März 2021 
    11.00 bis 14.00 Uhr

 

  • Landesgruppensitzung
    Freitag, 6. November 2020

    ca. 12:30-14.00 Uhr
    in Kassel
    im Rahmen der Jahrestagung des BKJPP in Kassel.
    Genauer Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

...Einladung mit Tagesordnung geht Ihnen per E-mail zu.

April 2020

 

Kinderrechte während der Covid-19 Pandemie

Die aktuelle Situation der Covid-19-Pandemie bringt viele Probleme und Schwierigkeiten mit sich. Selbstverständlich stehen infektiologische, medizinische Aspekte im Vordergrund. Aber wie immer hat die Medaille zwei Seiten. Neben den wirtschaftlichen dürfen die soziologischen und psychischen Aspekte nicht aus dem Blick geraten.......

Januar 2020

Suchtkommission der deutschen kinder- und jugendpsychiatrischen Verbände und

wissenschaftlichen Fachgesellschaft (BAG KJPP, BKJPP, DGKJP):

 

 

 E-Zigaretten erhöhen Einstiegsrisiko bei Jugendlichen für Zigaretten-Rauchen.  Umfassendes Werbeverbot für E-Zigaretten und für alle Tabakprodukte notwendig

E-Zigaretten sind für Kinder und Jugendliche besonders gefährlich. Mit der E-Zigarette werden nach Auffassung der deutschen Kinder- und Jugendpsychiater die großen Erfolge der Tabakprävention der letzten Jahre unterlaufen und in ihr Gegenteil verkehrt. Das von der Bundesregierung geplante Tabakwerbeverbot muss zum Schutz von Kindern und Jugendlichen daher auch für E-Zigaretten gelten.

 Positionspapier zu medienbezogenen Störungen im Kindes- und Jugendalter 

Vor dem Hintergrund steigender Nutzungsintensitäten digitaler Medien bei Kindern und Jugendlichen gewinnen medienbezogene Störungen eine zunehmende Bedeutung für diese Altersgruppe. Das Evidenzpapier der Gemeinsamen Suchtkommission der kinder- und jugendpsychiatrischen Fachgesellschaft und Verbände (DGKJP, BAG KJPP, BKJPP) im Kindes- und Jugendalter beschreibt die Hintergründe dieser neuen Störungsgruppe und leitet Forderungen zur Prävention und Versorgung ab. Im Folgenden werden die zentralen Inhalte und Forderungen zusammengefasst: 

Förderprogramme zur Niederlassung:

Büro Bayern

Falkenstr. 34

81541 MÜNCHEN

tel:  089 | 4899 80-37

fax: 089 | 4899 80-48

 

email: mail [at] bkjpp-bayern.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BKJPP Bayern